KI-Übersetzungen

Mensch & Maschine

Die KI-Übersetzung, also eine von einer „Künstlichen Intelligenz“ erstellte Übersetzung, wird die menschliche Fachübersetzung in absehbarer Zeit nicht ersetzen können.  Sie hat aber trotzdem Ihre Daseinsberechtigung: In Kombination mit der abschließenden Freigabe durch qualifizierte Linguisten eignet sie sich hervorragend für die Übersetzung von einfachen, unemotionalen Gebrauchstexten oder für die firmeninterne Kommunikation. Die Vorteile liegen auf der Hand: Neben niedrigeren Kosten besticht KI-Translation vor allem durch die wesentlich kürzere Bearbeitungszeit, die für die Übersetzung benötigt wird. Selbst große Textmengen können binnen kürzester Zeit übersetzt werden.

QA-Check & Term-Check

Nach der KI-Übersetzung führen unsere Linguisten einen sogenannten QA-Check durch. Hierbei handelt es sich um eine softwaregestützte Qualitätssicherung von Rechtschreibung, Satzzeichen, Formatierung und Zahlen. Durch einen anschließenden Term-Check wird sichergestellt, dass die vorgegebene, kundenspezifische Fachterminologie eingehalten wird.

KI-Übersetzungen mit Postediting

Als weiteren Service bieten wir an, die gesamte Übersetzung von einem qualifizierten Linguisten korrekturlesen und überarbeiten zu lassen. Hierbei liegt das Augenmerk darauf, den Text nach offensichtlichen Fehlern zu durchsuchen und diese zu beheben. Ein komplettes, stilistisches Korrektorat ist dabei nicht zu empfehlen, da der Zeitaufwand dem der Fachübersetzung nahe kommt.

Einsatzgebiete

Die KI-Übersetzung ist nicht für alle Textsorten zu empfehlen und muss klar von einer muttersprachlichen Fachübersetzung abgegrenzt werden. Umfangreiche, neutrale Gebrauchstexte ohne einen besonderen sprachlichen Stil, Emotionen oder kreativen Anspruch eignen sich jedoch sehr gut für die maschinelle Übersetzung. Vor dem Einsatz von Machine Translation muss daher geprüft werden, ob der zugrunde liegende Text geeignet ist. Gerne beraten wir Sie hierzu persönlich!

Sicherheit

Die Kommunikation zwischen der Eurotext-Übersetzungumgebung und der KI-Software ist verschlüsselt. Dritte können nicht auf die übermittelten Daten zugreifen. Die Software löscht die übertragenen Texte nach der Übersetzung aus ihrem System und verwendet sie nicht für andere Zwecke.


Weitere Informationen zum Thema Machine Translation erhalten Sie auch in unserem Blogbeitrag zu diesem Thema:

Wussten Sie schon… was mit Machine Translation möglich ist? Und was nicht?

 

zurück zur Übersicht